USA

USA 2013 – Texas Lone Star State

Gerade mal zurück aus New York, da geht die Planung für den Urlaub 2013 schon in die erste Phase ;-)

Weiterlesen…

New York 2012 – Countdown

Wieder legen wir heute einen frühen Start hin, Frühstück, schnell noch die letzten Dinge in die Koffer und schon sind wir auf dem 5 minütigen Fussweg zur Metro.

Weiterlesen…

New York – Sightseeing Marathon

Nun müssen wir uns aber anstrengen, dass wir unser Pensum an Sehenswürdigkeiten noch schaffen.
Nachdem wir schon gegen 6 Uhr aufgestanden sind und uns fertig gemacht haben, nehmen wir ein ausgiebiges Frühstück im Hotel ein.

Weiterlesen…

New York – Shopping-Marathon

Der heutige Tag steht komplett unter dem Shopping-Stern.

Weiterlesen…

USA New York – Auf geht’s…

Das Wetter meint es nicht gut mit uns, ausgerechnet heute Nacht musste es anfangen zu schneien.

Weiterlesen…

Sonntag, 23. September 2012 – “…the Home of Marlboro-Man”

… the Home of Marlboro-Man

Kurz nach halb sieben reißt uns der Wecker aus dem Schlaf. Bevor es auf unserer geplanten Route weiter geht, müssen wir noch tanken und den Cooler mit neuem Eis versorgen. Da wir gestern den Mexican Hat Rock nur aus der Ferne gesehen haben, möchten wir dort noch einen kurzen Halt machen. Für Fotos steht die Sonne allerdings reichlich ungünstig. Egal, wir machen trotzdem ein paar Fotos und setzen dann unsere Reise fort. Weiterlesen…

Samstag, 22. September 2012 – “…Schwanenhälse…”

…Schwanenhälse…

Kurz nach 8 Uhr sitzen wir bereits im Auto, wir haben viel vor heute und nichts soll ausgelassen werden :-D Dabei haben wir nicht daran gedacht, daß wir evtl. noch vor der Öffnungszeit des Hole N’ The Rock dort ankommen. Die Zeit wird für ein leckeres Frühstück aus unserer Kühlbox genutzt und schon kann es losgehen. Weiterlesen…

Freitag, 21. September 2012 – “Löcher, nichts als Löcher…”

Löcher, nichts als Löcher…

Endlich ist es soweit, heute werden wir uns zum ersten Mal die Steinbögen im Arches Nationalpark ansehen :-) Lange habe ich darauf gewartet, aber in diesem Urlaub war dies das einzige was unbedingt in der Tour sein sollte. Weiterlesen…

Donnerstag, 20. September 2012 – “Kleine, rote Kobolde…”

Kleine, rote Kobolde..

Um 6 Uhr klingelte der Wecker. Wir wären gerne noch liegen geblieben, aber wir wollten natürlich nicht unseren Urlaub verschlafen, lieber was erleben und sehen von diesem tollen Land.
So packten wir unsere Sachen in’s Auto, warfen den Schlüssel in den Briefkasten am Check In und gönnten uns ein leckeres Frühstück bei Blondies. Weiterlesen…

Mittwoch, 19. September 2012 – “…die etwas andere Kugel”

..die etwas andere Kugel

Leider verlassen wir heute unseren heißgeliebten Bryce Canyon, es gibt noch so viel anderes schönes zu sehen :-) Nachdem unsere Sachen im Auto verstaut sind gehen wir zum Frühstück. Es gibt das übliche kontinentale Breakfast, Toast, Toastbrötchen, Marmelade, Erdnussbutter, Obst, Muffins und so weiter. Wir sind zwar eher die Wurst und Käse-Frühstücker, aber es schmeckt uns trotzdem, sogar der Kaffee. Weiterlesen…